Corona Bücher lesen
Pixabay

Top 5: Schmökern während des Corona-Shutdowns

Literarischer Eskapismus aus Bremen:
Diese Bücher sollten Sie lesen

Kinos, Bars und Diskotheken geschlossen, Lesungen und Konzerte abgesagt – wegen der Corona-Pandemie steht das soziale sowie kulturelle Leben auch bei uns in Bremen derzeit still. Zu Hause bleiben heißt die Devise. Ablenkung ist angesagt. Und wie geht das am besten, vom heimischen Sofa in ein Abenteuer zu starten, in fremde Welten ohne Covid-19 abzutauchen? Natürlich mit einem Buch. Und deshalb stellen wir Ihnen fünf Bücher aus Bremen und dem Umland vor. Denn auch, wenn die lokalen Buchhandlungen geschlossen haben: Online-Bestellungen sind weiterhin möglich.


Corona Bücher lesen Aufgetaut von David Safir„Aufgetaut“

Im neuen Roman vom preisgekrönten Bremer Bestseller-Autor David Safier startet Steinzeitfrau Urga ihre Suche nach Glück – und zwar in unserer modernen Welt. Denn zusammen mit einem Baby-Mammut war sie über 30.000 Jahre in einem Eisblock eingefroren, der „dank“ Erderwärmung wieder aufgetaut ist. Eine Irrfahrt führt Urga samt Mammut von der Arktis über Indien bis nach Italien.

Autor: David Safier

Verlag: Rowohlt Verlag


„Taxifalle“Corona Bücher Lesen Taxifalle von Olaf Kretschmer

Das Bremer Viertel Ende der 1980er-Jahre: Der mit hohen Zielen gestartete BWL-Student Marcus Meyer startet einen Nebenjob als Taxifahrer. Und während anfangs alles beinahe perfekt zu laufen scheint, gerät Marcus im Laufe der Zeit in eine (Unter-)Welt von Moneten, Drogen, schnellem Sex, in der er sich zu verlieren droht …

Autor: Olaf Kretschmer

Verlag: Kellner Verlag


Corona Bücher lesen Wesergold von Karin Steengrafe und Dieter Grohnfeldt„Wesergold. Ein Krimi zwischen Bremen und Rotenburg“

Der Mord an einer jungen Frau führt das Ermittler-Team Rieke Senger und Andreas Neuhoff in den Bremer Osten. In Alt-Osterholz arbeitet der mögliche Täter auf einer Großbaustelle als Leiharbeiter. Als dann noch ein Zeuge – der Freund der Toten – verschwindet und kurze Zeit später auf der Baustelle eine Leiche gefunden wird, führen die Ermittlungen zur Firma Mieterparadies, die im Auftrag einer Hamburger Holding die Wohnanlage verwaltet und dabei Nebenkosten und Modernisierungsumlagen sehr kreativ abrechnet.

Autorin und Autor: Karin Steengrafe und Dieter Grohnfeldt

Verlag: Edition Falkenberg


Corona Bücher lesen Grollander Geschichten von Gerwin Möller„Grollander Geschichte(n). Zur Entstehung und Entwicklung seiner Bremer Gartenstadtsiedlung“

Auf Zeitreise durch Grolland, dem zwischen Neustadt, Stuhr und Huchting eingekeilten Bremer Ortsteil. Der von dort stammende Journalist Gerwin Möller hat auf 300 Seiten nicht nur geschichtliche Fakten zusammengetragen, sondern vor allem auch eine große Zahl von Anekdoten aus dem Dorfleben gesammelt.

Autorin: Gerwin Möller

Verlag: Kellner Verlag


Corona Bücher lesen Vatentin von Jens Genehr„Valentin“

In seinem Comic im Buchformat beleuchtet Autor und Zeichner Jens Genehr die NS-Zwangsarbeit beim Bau des U-Boot-Bunkers „Valentin“ in Bremen-Farge. Die Geschichte erzählt er aus der Sicht von zwei unterschiedlichen Männern: eines deutschen Nationalsozialisten, der Fotograf auf der Baustelle ist, und eines Franzosen, der in seiner Jugend als Zwangsarbeiter nach Bremen-Nord verschleppt wurde.

Autor: Jens Genehr

Verlag: Golden Press

Corona: Das Internet für gemeinsame Aktivitäten nutzen

Das Coronavirus (COVID-19) bringt einige Einschränkungen mit sich. Veranstaltungen wie Konzerte und Partys werden abgesagt, andererseits entsteht an vielen Stellen etwas Neues. Viele kreative Köpfe entwickeln digitale Unterhaltungsformate. Es sind auch viele Bremer Ideen darunter – wir stellen eine Auswahl vor.

Artikel lesen
Ein Junge liest ein Buch
Corona-Krise: Unsere Top 5 der besten Kinderbücher aus Bremen

Die Schulen und Kitas sind geschlossen, die Bremerinnen und Bremer sind dazu aufgefordert, wegen der Corona-Pandemie zu Hause zu bleiben. Viele Kinder wollen daher jetzt beschäftigt werden. Wie wäre es zum Beispiel mit einem guten Buch, um die Fantasie anzuregen? Wir stellen einige der schönsten Kinder- und Jugendbücher aus Bremen vor.

Artikel lesen
Podcast
Corona-Krise: Unsere Top 5 Podcasts aus Bremen

Vielleicht hat die derzeitige Corona-Krise auch etwas Gutes, und viele Menschen haben etwas mehr Zeit, sich mit den wichtigen Dingen im Leben zu beschäftigen: Podcasts! Also, Kopfhörer auf die Ohren oder HiFi-Anlage mit dem Smartphone verbunden: Wir stellen unsere Top 5 der Podcasts aus Bremen vor.

Artikel lesen
Azul
Corona-Krise: Unsere Top 5 der Brettspiele

Die Corona-Pandemie bindet die Menschen nicht nur in Bremen an das eigene Zuhause. Genau die richtige Zeit also, um ein paar spannende Brettspiele auszuprobieren. In unseren Top 5 stehen sogar zwei Klassiker aus Bremen ganz oben in der Gunst von Spielerinnen und Spielern.

Artikel lesen

Das könnte Sie auch interessieren

Autorenbild Steffi Urban

Von Steffi Urban

Vom Harz in die Hansestadt: Inzwischen lebe ich seit mehr als zehn Jahren in Bremen und entdecke mit Kamera und Klapprad immer noch tolle neue Ecken.

Mehr Artikel von Steffi