Meine Favoriten

Stadtteilfiliale Schwachhausen
Sparkasse Bremen

Die Stadtteilfiliale Schwachhausen lädt am 5. Mai 2022 zur nächsten Runde „Markets live“ ein

Artikel merken

Live und auf Youtube erläutert Dr. Sascha Otto aktuelle Aspekte des Kapitalmarktes

Dr. Sascha Otto
Dr. Sascha Otto leitet das Wertpapier- und Portfoliomanagement der Sparkasse Bremen AG. Michael Ihle

Ein Experte für Wertpapiere, ein Livetermin in einer Stadtteilfiliale der Sparkasse Bremen und ein Stream für alle, die sich die Tipps später anschauen wollen – das ist „Markets live“. Die zweite Hybridveranstaltung dieser Art nach der Premiere in Obervieland findet am Donnerstag, 5. Mai, ab 18.30 Uhr in der Stadtteilfiliale Schwachhausen statt.

Als der Experte für Kapitalmärkte informiert Dr. Sascha Otto von der Sparkasse Bremen regelmäßig alle Interessierten über das Marktgeschehen an den Börsen – immer aktuell und verständlich. Dazu veröffentlicht er zum Beispiel gemeinsam mit Patrick Paech regelmäßig den Podcast „Bremer Börsenschnack“. Außerdem ist der Fachmann in diesem Jahr an mehreren Terminen persönlich zu erleben.

Im Rahmen der Reihe „Markets live“ tritt er zu verschiedenen aktuellen Themen in unterschiedlichen Stadtteilfilialen auf. Wer nicht vor Ort sein kann oder keine Zeit hat, kann den Vortrag live oder im Nachhinein auf Youtube verfolgen – das macht die Hybridveranstaltung besonders flexibel.

Das Thema: Welche Auswirkungen hat die aktuelle Situation auf die Kapitalmärkte?

In der Stadtteilfiliale Schwachhausen geht es am Donnerstag, 5. Mai, bei „Markets live“ wieder um Themen, die Anlegerinnen und Anleger bewegen. Dazu gehören steigende Verbrauchspreise, die Energieknappheit, Lieferengpässe und natürlich ein Krieg mitten in Europa. Dieser hat auch dafür gesorgt, dass die Inflationsraten in den wichtigsten Wirtschaftsräumen zuletzt auf über fünf Prozent gestiegen sind.

Die Fragen, die Dr. Sascha Otto angeht, sind daher: Müssen wir jetzt mit höheren Zinsen an den Geld- und Kapitalmärkten rechnen? Ist die Niedrigzinsphase nun vorbei? Darüber hinaus geht es um den langfristigen Vermögensaufbau, um eine gute Dividendenstrategie und Tipps für zukünftige Anlageentscheidungen. Die Moderation der Veranstaltung übernimmt Roland Kanwicher.


Zielgruppe: von „neu im Thema“ bis zu „alten Hasen“

„Wir freuen uns auf alle an Wertpapieren interessierten Kundinnen und Kunden“, sagt Anja Glöckner aus der Stadtteilfiliale Schwachhausen. Durch das Hybridformat sei die Teilnahme schließlich unbegrenzt, der Link stehe allen auch nach der Aufzeichnung jederzeit zur Verfügung. „Auch junge Leute und Personen, die sich noch nicht viel mit dem Thema auseinandergesetzt haben, sind gern willkommen!“, betont die Community-Managerin. Für eine der ersten Veranstaltungen nach der Corona-Pandemie ist der Zutritt vor Ort allerdings noch auf wenige Personen begrenzt.

Vermögensberater Oliver Radebold aus dem Schwachhauser Filialteam ist ebenfalls überzeugt vom Konzept der Veranstaltung. „Die Kundinnen und Kunden haben im Vorfeld die Möglichkeiten, über ihre Ansprechpersonen im Beratungsteam der Sparkasse selbst Fragen einzureichen“, erläutert er. „Dadurch können sie das Format aktiv mitgestalten.“ Zusätzlich ergäben sich für die Filiale ergänzende Vertriebsansätze – ein Gewinn für alle Seiten.

Die Stadtteilfiliale Schwachhausen als Gastgeberin

Community-Managerin Anja Glöckner
Community-Managerin Anja Glöckner.

Neben „Markets live“ hat die Stadtteilfiliale Schwachhausen noch viele weitere spannende Themen in Planung. „Dazu gehören weitere Vorträge, aber auch Veranstaltungen in den Bereichen Kunstausstellungen, Lesungen, Konzerte und Finanzdienstleistungen“, verrät Anja Glöckner. „Diese werden wir rechtzeitig im Vorfeld ankündigen.“

Zusätzlich biete die Sparkasse auf der Community-Fläche Institutionen, Vereinen oder anderen Interessierten vor allem aus dem Stadtteil Schwachhausen die Möglichkeit, Veranstaltungen oder Präsentationen durchzuführen. Die Community-Managerin freut sich daher auf Anfragen per Telefon (0173-179-1623) oder E-Mail (anja.gloeckner@sparkasse-bremen.de).

Stadtteilfiliale Schwachhausen
Die Community-Fläche der Stadtteilfiliale Schwachhausen lädt zu Vorträgen wie „Markets live“, aber auch vielen anderen spannenden Veranstaltungen ein. Sparkasse Bremen

Die weiteren Termine von „Markets Live“ 2022:

Wer Interesse hat, an einer der Veranstaltungen live teilzunehmen, kann sich an die jeweils gastgebende Stadtteilfiliale wenden.


Die erste Folge von „Markets live“ vom 22. März 2022 in der Stadtteilfiliale Obervieland:

Die Veranstaltungsreihe „Markets Live“ bietet Wissen über Wertpapiere – vor Ort und digital

„Wir versuchen, die Themen der Reihe breit anzulegen, damit für jede und jeden etwas dabei ist“, erläutert Björn Mahler vom Private Banking Wertpapiermanagement der Sparkasse. „So sprechen wir sowohl Einsteigerinnen und Einsteiger an als auch Leute, die bereits seit 20 Jahren Wertpapiergeschäfte machen.“

Artikel lesen
Podcast Bremer Börsenschnack
Bremer Börsenschnack Podcast mit Dr. Sascha Otto und Patrick Paech

Mit dem Podcast „Bremer Börsenschnack“ bereichtert ein interessantes Format Spotify, Apple Music und Co. Wir unterhielten uns mit den beiden Machern, Dr. Sascha Otto und Patrick Paech von der Sparkasse Bremen, über wilde Bürogespräche, die abstrakte Börsenwelt und mangelnde Finanzbildung in der Bevölkerung.

Artikel lesen

Das könnte Sie auch interessieren

Autorenbild Alena Mumme

Von Alena Mumme

Ich bin Tagenbaren – meine Eltern und Großeltern sind also wie ich in Bremen geboren und aufgewachsen. Nur spannende Reisen locken mich aus meiner gemütlichen Heimatstadt.

Mehr Artikel von Alena

Nutz doch die SPOT App!