Findorffer Wochenmarkt -
M3B GmbH/Frank Thomas Koch

Serie: Wochenmärkte in Bremen

Händler und Händlerinnen bieten unter freiem Himmel eine gute Einkaufsalternative

Wer Wert auf frische, regionale sowie saisonale Lebensmittel legt, wird im Bremer Stadtgebiet auf insgesamt 31 Wochenmärkten fündig. Händlerinnen und Händler bieten dort das ganze Jahr über ein vielseitiges Sortiment an Obst und Gemüse, Fisch und Fleisch, Honig, Milchprodukten und Backwaren. Darüber hinaus sind auch Blumen und Zierpflanzen sowie Kleidung oder Kunsthandwerk erhältlich.

Wochenmarkt Bremen
Auf den insgesamt 31 Wochenmärkten in Bremen finden Besucherinnen und Besucher eine große Auswahl an frischen Lebensmitteln, Obst und Gemüse. M3B GmbH/Frank Thomas Koch

Besorgungen unter freiem Himmel erledigen – ohne Kontakt zu Türen, Einkaufswagen und Körben: Das ist vor allem jetzt eine gute Einkaufsalternative, um die Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus zu minimieren. Nichtsdestotrotz empfiehlt die Großmarkt Bremen GmbH, die die Wochenmärkte verwaltet, ausreichend Abstand zu anderen Personen zu halten. Zudem sollen Besucherinnen und Besucher keine mitgebrachten Behälter verwenden. An Imbissen wird Einweggeschirr ausgegeben. Verköstigungen finden zurzeit dagegen generell nicht statt.

Darüber hinaus gilt auch auf Wochenmärkten die Verordnung, Mund und Nase mit einer Maske, einem Schal oder Ähnlichem zu bedecken.

Mit unserer Wochenmarkt-Serie stellen wir die einzelnen Märkte und ihr Angebot in den jeweiligen Stadtteilen vor. Den Anfang macht die Neustadt.


Delmestraße

Auf dem Wochenmarkt an der Delmestraße sind viele regionale Lebensmittel erhältlich. Obst und Gemüse, Fleisch und das Bremer Straßencafé gibt es auf dem Platz vor dem Supermarkt an der Pappelstraße.

Im Anschluss an den Wochenmarkt findet freitags der Ökomarkt auf dem Delmemarkt statt.

Öffnungszeiten: montags bis freitags 8 bis 13 Uhr
samstags 8 bis 14 Uhr

Delmestraße/Ecke Pappelstraße, 28199 Bremen

 

Ökomarkt Delmestraße

An den Marktständen gibt es eine Auswahl an regionalen und saisonalen Produkten ausschließlich in Bioqualität. Das Angebot reicht von Obst und Gemüse über Honig, Käse und Brot bis hin zu Pflanzen.

Öffnungszeiten: freitags von 15 bis 18.30 Uhr

Delmestraße/Ecke Pappelstraße, 28199 Bremen

 

Gottfried-Menken-Straße

Seit 25 Jahren sorgen Händlerinnen und Händler aus unterschiedlichen Bereichen für ein umfangreiches Marktangebot. Parkplätze stehen in der Nähe ausreichend zur Verfügung, und auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist der Wochenmarkt gut zu erreichen. Die Buslinien 26 und 27 halten direkt an der Haltestelle Gottfried-Menken-Straße.

Öffnungszeiten: mittwochs, freitags und samstags von 8 bis 13 Uhr 

Gottfried-Menken-Straße 16, 28201 Bremen

Das könnte Sie auch interessieren

Von Christina Ivanda

Aufgewachsen auf dem platten Land, nun im Viertel zu Hause – die Vorzüge der belebten Östlichen Vorstadt möchte ich nicht mehr missen, schätze aber auch die ruhigen und beschaulichen Orte der Hansestadt. Das ist das Schöne an Bremen: Hier gibt es alles, was man braucht.

Mehr Artikel von Christina