Meine Favoriten

Bremens lütte Superhelden
Sparkasse

„Bremens lütte Superhelden“

Artikel merken

Einlaufkinder für das letzte Werder-Heimspiel der Saison 2018/2019 gesucht

Einmal mit den Werder-Stars gemeinsam in das Weserstadion einlaufen – das ist sicherlich ein Traum vieler Kinder und Jugendlicher. Für einige kann dieser Traum nun wahr werden: Die Sparkasse sucht „Bremens lütte Superhelden“, die beim letzten Bundesliga-Heimspiel der Saison – am 18. Mai gegen RB Leipzig – an der Hand von Max Kruse, Maxi Eggestein und Co. ins Stadion einlaufen.

„Durch unsere Partnerschaft mit Werder Bremen können wir es elf Kindern ermöglichen, mit den Profis ins Weserstadion einzulaufen“, erklärt Ines Schröder, Leiterin Verkaufsförderung bei der Sparkasse Bremen. „Die Auswahl ist natürlich schwer. Deshalb haben wir in diesem Jahr die Aktion ‚Bremens lütte Superhelden‘ ins Leben gerufen. Hier liegt der Fokus auf Kindern, die sich sehr für andere einsetzen oder ein schweres Schicksal tapfer ertragen. Richtige lütte Superhelden eben. Wir möchten diesen Kids und ihren Familien einen unvergesslichen Moment schenken.“

Einlaufkinder
Elf Kinder bekommen die Chance, mit ihren Werder-Stars gemeinsam ins Stadion einzulaufen. Foto: Sparkasse

Was macht dich zum Superhelden?

Es gibt viele Eigenschaften, die Kinder zu wahren Superhelden machen können – von einer überstandenen Krankheit über herausragende Hilfsbereitschaft bis hin zu sozialem Engagement verschiedenster Art. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Wir suchen Helfer, Kämpfer, Entertainer, Weltmeister und Macher. Kurzum: Bremens lütte Superhelden.

Werder-Profi Philipp Bargfrede unterstützt die Aktion, bei der die Sieger einen ganzen Nachmittag im Sinne der Werder-Raute gewinnen. Zusätzlich zum Einlaufen mit den Stars gibt es eine Stadionführung, Tickets für das Spiel und ein spezielles Superhelden-Paket.


Wie kann ich mitmachen?

Wer sich bewerben möchte, kann das auf vielfältige Art tun: Zeigt, warum ihr einen Platz in der Kids-Eskorte verdient habt – mit einem kreativen Text, einem eindrucksvollen Video oder einem tollen Foto. Teilnehmer müssen zwischen sechs und zehn Jahre alt sein und aus Bremen kommen.

Bewerbungen sind noch bis zum 25. April online möglich. Aus den Einsendungen sucht eine unabhängige Jury – bestehend aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Sparkasse Bremen sowie der „Gut für Bremen“-Stiftung – die Gewinner aus.

Alle weiteren Infos zur Aktion gibt es hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Autorenbild Alena Staffhorst

Von Alena Staffhorst

Egal, ob im Bürgerpark, am Werdersee oder im Blockland – ich bin am liebsten in Laufschuhen oder auf dem Rennrad unterwegs.

Mehr Artikel von Alena

Nutz doch die SPOT App!