Meine Favoriten

Mehrere Kinder tanzen Hip-Hop
Freepik.com

Ferienspaß in den Stadtteilfilialen der Sparkasse Bremen

Buntes Sommerprogramm für Kinder und Familien

Der Sommer steht vor der Tür, und die Stadtteilfilialen der Sparkasse Bremen haben sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen, um die langen Ferientage mit Freude und Kreativität zu füllen. Unter dem Motto „Ferienspaß für Kinder“ bieten die Filialen ein vielfältiges Programm, das von künstlerischen Workshops über sportliche Aktivitäten bis hin zu spannenden Abenteuern reicht. In diesem Beitrag stellen wir einige Highlights des umfangreichen Sommerferienprogramms vor. Für manche ist die Teilnahmezahl begrenzt – daher lohnt es sich, schnell zu sein und die Kinder rechtzeitig anzumelden.

Mädchen mit bunt bemalten Händen
Sommerferienprogramm

Das vielfältige Sommerferienprogramm der Stadtteilfilialen der Sparkasse Bremen: Kreative Workshops, sportliche Aktivitäten und spannende Abenteuer warten auf die Kinder!

Zum Sommerferienprogramm

Kreativität und Kunst im Vordergrund

Zwei Kinder stehen an einer Staffelei und malen auf einem darauf gespannten PapierIn der Stadtteilfiliale im Viertel haben Kinder die Möglichkeit, ihre künstlerische Ader beim Basteln von Windlichtern zu entdecken. Hier können Kinder zwischen 6 und 12 Jahren ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Ebenso steht das Bemalen von Sparschweinen auf dem Programm. Diese spaßige Aktivität fördert nicht nur die Kreativität, sondern schafft auch einen Bezug zum Sparen.

Für die etwas älteren Kinder bietet die Filiale in Obervieland einen Acrylmalerei-Workshop auf Leinwand. Hier können die kleinen Kreativen zwischen 8 und 14 Jahren unter Anleitung lernen, wie man mit Acrylfarben umgeht und eigene Kunstwerke schafft.

Sport und Bewegung

Zwei Kinder werfen sich gegenseitig einen türkisfarbenen Ball zuNicht nur die Kreativität wird großgeschrieben, auch sportliche Aktivitäten kommen nicht zu kurz. In verschiedenen Filialen macht beispielsweise Circus Jokes ein Programm: ein aktives Bewegungsangebot für die ganze Familie. Mit einer Manege und vielen Zirkusrequisiten ausgestattet, können sich Kinder zwischen 3 und 12 Jahren als kleine Artistinnen und Artisten versuchen.

Wissenschaft und Bildung

In Horn-Lehe findet ein besonders spannender Workshop statt: Chemielabor – Kosmetik selber machen. Unter der Leitung von Dr. Martina Osmers vom Schullabor Chemie der Universität Bremen lernen Kinder zwischen 9 und 13 Jahren, wie sie ihre eigenen Kosmetikprodukte herstellen können. Dieser Workshop ist nicht nur lehrreich, sondern auch praktisch, da die Kinder ihre selbst gemachten Produkte mit nach Hause nehmen können.

Zauberer Bodo Becker sitzt mit einer Gruppe Kinder am TischZauber und Magie

Ein weiteres Highlight ist der Zauberworkshop mit Bodo Becker. Hier lernen Kinder ab 8 Jahren einfache, aber beeindruckende Zaubertricks. Der Workshop findet in mehreren Filialen statt – so können Magierinnen und Magier in spe in unterschiedlichen Stadtteilen ihr Können mit viel Spaß erweitern.

 


Mädchen mit bunt bemalten Händen
Sommerferienprogramm

Das vielfältige Sommerferienprogramm der Stadtteilfilialen der Sparkasse Bremen: Kreative Workshops, sportliche Aktivitäten und spannende Abenteuer warten auf die Kinder!

Zum Sommerferienprogramm

Das könnte Sie auch interessieren

Autorenbild Alena Mumme

Von Alena Mumme

Ich bin Tagenbaren – meine Eltern und Großeltern sind also wie ich in Bremen geboren und aufgewachsen. Nur spannende Reisen locken mich aus meiner gemütlichen Heimatstadt.

Mehr Artikel von Alena

Nutz doch die SPOT App!