Meine Favoriten

Jul
24
24. Jul

Neustadt Konzerte

Tzigan

Balkan-Jazz und Tango


Tzigan
Foto: privat

Tzigan, beheimatet in Cordoba (Argentinien), gehört mittlerweile zu den namhaftesten Formationen im Bereich Tango, Jazz und osteuropäischer Musik. Mit Alejandro Montero (Gitarre, Gesang), David Macchione (Violine, Gesang) und Juan Sans (Akkordeon, Gesang) vereinigt das Trio traditionelle Romamelodien mit der Nostalgie und Melancholie des argentinischen Tangos.
Die Musik ist bis ins kleinste Detail seelenvoll, voller Leidenschaft und Euphorie gespielt. Sie beschwört die Erlebnisse der Roma Osteuropas herauf in einer Fusion aus Klängen, die dem argentinischen Tango entstammen. Die Melodien aus ihrem vielfältigem Repertoire, die Romani und Russisch gesungen oder nur instrumentalisiert werden, verwandeln sich in wahrhaftige Geschichten, die Traditionen und Szenarios der Roma beschreiben: Frühlingsmorgende, Beisammensein am Lagerfeuer, kalte Nächte, der Galopp der Pferde in der Ferne, Wind, Tänze, Liebeleien, Träume. All diese Dinge sind präsent und laden das Publikum mit einzigartig virtuosem Spiel dazu ein, erlebt zu werden und sie als musikalisch unerschöpfliches Panorama zu erforschen.

KUNZ – Kulturzentrum Buntentor

Sedanstr. 12-14 • 28201 Bremen
T: 04 21 / 53 58 56


zur Übersicht

Nutz doch die SPOT App!