Meine Favoriten

Aug
29
29. Aug

Schwachhausen Theater

Kindertheaterstück „Schlafen Fische?“ – Benefiz-Veranstaltung zugunsten von Trauerland e. V.

Ein preisgekröntes Kindertheaterstück über die 10-jährige Jette, die am ersten Todestag ihres kleinen Bruders auf gemeinsame Zeiten zurückblickt.


Schauspielerin Lea Pauline Dalkowski zieht sich einen pinken Pullover an
Foto: Jens Rasche

Können Blindschleichen niesen? Wieso ist die Sonne so heiß? Und was ist das eigentlich, ’sterben‘?

Die 10-jährige Jette (Lea Pauline Dalkowski) hat viele Fragen. Vor einem Jahr ist ihr kleiner Bruder gestorben. Jette erzählt davon, wie Emil an Leukämie erkrankte und plötzlich nicht mehr da war. Sie erzählt von gemeinsamen Urlauben, Neckereien unter Geschwistern und von all den Fragen, die sie ihren Eltern zu Emils Tod stellte, ohne eine Antwort zu erhalten. „Schlafen Fische?“ ist ein Kindertheaterstück für kleine und große Menschen ab 10 Jahren und lädt ebenso zum Lachen wie zum Nachdenken ein. Es zeigt eindringlich: Kinder trauern anders. Das Stück von Autor Jens Raschke erhielt 2012 den „Mülheimer KinderStückePreis“.

Im Anschluss an das einstündige Stück besteht die Möglichkeit, Fragen an Lea Pauline Dalkowski, Theatertherapeutin und ausgebildete Kinder- und Jugendtrauerbegleiterin, zu stellen. Auch Mitarbeitende des Vereins Trauerland e. V. werden vor Ort sein und Fragen beantworten.

Der Eintritt ist frei. Es wird um eine Spende für den Verein Trauerland – Zentrum für trauernde Kinder und Jugendliche e. V. gebeten.

Bitte kostenlos anmelden

Noch 60 freie Plätze


Stadtteilfiliale Schwachhausen
0421 / 179-2638
stadtteilfiliale.schwachhausen@sparkasse-bremen.de



zur Übersicht

Nutz doch die SPOT App!