Meine Favoriten

Mai
7
7. Mai

Schwachhausen Vorträge

Grenzen setzen – Das Nein als Kompliment

Impulsvortrag mit Kathinka Forstmann (Heilpraktikerin Psychotherapie)


Kathinka Forstmann
Foto: Kathinka Forstmann

Heutzutage stehen wir oft vor der Herausforderung, unsere eigenen Grenzen zu respektieren und uns nicht von anderen überreden zu lassen.

In diesem Vortrag werden wir erforschen, wie das „Nein“ als wertvolles Kompliment betrachtet werden kann. Es schenkt uns persönliche Freiheit, stärkt unser Selbstbewusstsein und bereichert unsere Beziehungen. Indem wir lernen, das „Nein“ als ein Kompliment anzuerkennen, können wir ein erfüllteres und selbstbestimmtes Leben führen.

Weitere Informationen zu den Angeboten von Kathinka Forstmann unter:
https://www.kathinka-forstmann.de/

Bitte kostenlos anmelden

Noch 30 freie Plätze


Stadtteilfiliale Schwachhausen
0421 / 179-2638
stadtteilfiliale.schwachhausen@sparkasse-bremen.de



zur Übersicht

Nutz doch die SPOT App!