Meine Favoriten

Sparkasse Bremen

Freimarktfeeling im Mühlenviertel

Artikel merken

Süße Köstlichkeiten: Schaustellerfamilie Robrahn-Böker vor der Stadtteilfiliale Horn-Lehe

Gebrannte Mandeln, Schokofrüchte und Popcorn – das gibt’s doch nur wenn Freimarkt ist? Nicht ganz. Wer trotzdem nicht auf diese Leckereien verzichten möchte, findet den Süßigkeitenstand der Schaustellerfamilie Robrahn-Böker im Mühlenviertel in Horn.

Ermöglicht wurde dies durch das Team der Stadtteilfiliale der Sparkasse Bremen. „Frau Robrahn-Böker trug diese tolle Idee an uns heran und wir waren sofort begeistert“, sagt Marc Erigson, Senior Manager der Sparkasse Bremen in Horn. Der Stand befindet sich direkt vor der Stadtteilfiliale und begeistert seitdem die Horner Bürger mit seinen Köstlichkeiten.

Heute füllt sich die Zweigstelle jeden Tag mit dem hervorragenden Geruch von frisch-gebrannten Mandeln, Cashew-, Macadamia- und Erdnüssen. Neben Popcorn, Zuckerwatte und Lebkuchenherzen ist auch für den Schokohunger was dabei. Wer Schokoobst bereits vom Bremer Freimarkt kennt, wird die mit weißer und Vollmilchschokolade überzogenen Erdbeer- und Bananenspieße lieben.

„Nicht nur unsere Kundinnen und Kunden und das Team der Stadtteilfiliale freut das Angebot an Leckereien, sondern auch den Kindern der Alten Eichen Stiftung in Bremen haben wir eine Freude bereitet“, so Tim Bergmann, Privatkunden-Serviceberater.

Süße Tüten von der sparkasse und schaustellerfamilie für die Alten Eichen Stiftung
Popcorn und Zuckerwatte: eine köstliche Überraschung für die Kinder der Alten Eichen Stiftung. Sparkasse Bremen

Nach Absprache mit Barbara Suchland, Geschäftsführerin der Alten Eichen, fuhr zur Osterzeit in der Horner Heerstraße der Wagen von Herrn Böker vor. Im Gepäck: 50 Tüten an frisch zubereitetem Popcorn und bunte süße Zuckerwatte, verpackt in roten Bremer Büdeln der Sparkasse Bremen. Die Kinder haben sich tierisch gefreut – und ebenso die Initiatoren.

Kurzum: Die gemeinsame Aktion ist ein voller Erfolg. Und lecker noch dazu!

Das könnte Sie auch interessieren

Von Tim Bergmann

Mehr Artikel von Tim