Meine Favoriten

Jun
16
16. Jun

Mitte Verschiedenes

Waller Stadtteilfest

Flohmarkt, Flaniermeile, Kinderprogramm, Präsentation von Vereinen und Einrichtungen sowie Bühnenprogramm mit Musik, Theater und Vorführungen


Waller Stadtteilfest
Foto: Kulturhaus Walle Brodelpott

Mitte Juni ist es wieder soweit: Das beliebte Waller Stadtteilfest, das vor gut 40 Jahren mit einem Kinder- und Kulturfest in der Elisabethstraße begann, findet wieder statt, organisiert vom Kulturhaus Walle Brodelpott. Mit „Walle ab 5“ am Samstag von 17 bis 23 Uhr haben sich einige ansässige Gastronomen ins Zeug gelegt: Mit einem Musikprogramm auf Höhe der Eisdiele De Luca und beim Backbord in der Dorumstraße kann in den Abend hinein gegroovt werden. Auch ein Abstecher zu Helga e.V. im Zietenviertel lohnt sich. Dort findet ein kleines Akustikfestival statt.
Am Sonntag ist der große Kultur- und Familientag: Um 11 Uhr wird das Fest von Staatsrätin Carmen Emigholz und der Waller Ortsamtsleiterin Cornelia Wiedemeyer eröffnet. Die Vegesacker Straße verwandelt sich bis 18 Uhr zwischen Grenzstraße und Waller Ring in eine große Flaniermeile: Rund 45 Vereine, mehr als 120 private Flohmarktstände, das Blaue Kamel und drei Bühnen bieten ein umfangreiches Programm – von der Big Band der Musikschule, Queenwho und Frauke Wilhelm bis zu Tanzdarbietungen und der 1. Bremer Ukulelenorchester, mit Sambagruppen, Walking Acts und mit vielen Leckereien von Gastrobetrieben aus Walle darüber hinaus.

Vegesacker Straße

• 28217 Bremen


zur Übersicht

Nutz doch die SPOT App!