Meine Favoriten

Sep
25

Walle Ausstellungen

Unter Strom – Die Geschichte der Elektromobilitätauf zwei, drei und vier Rädern

(bis 31. Januar)

  • 08:00 bis 19:00 Uhr
  • Ausstellungen

Unter Strom – Die Geschichte der Elektromobilitätauf zwei, drei und vier Rädern
Foto: Sparkasse Bremen

Das Thema ist brandaktuell – und doch eines der ältesten in der Automobilgeschichte. Schon lange vor dem Ende des 19. Jahrhunderts wurden funktionstüchtige Fahrzeuge mit Elektromotor entwickelt und eingesetzt. Nach vielen Jahrzehnten „Pause“ kommt dieser Antriebsart nun eine stetig wachsende Bedeutung zu. Elektrofahrzeuge werden zukünftig einen festen Platz in der Massenmotorisierung einnehmen. Schautafeln informieren über die Geschichte der Elektromobilität und zeigen populäre und weniger erfolgreiche Elektroautos. Die Ausstellung gibt neben den Anfängen der E-Mobilität Einblicke in die Entwicklung des E-Antriebes sowie in Akkus und Ladetechnik und erklärt, was „Seltene Erden“ sind. Und schließlich vergleicht sie die unterschiedlichen politischen Rahmenbedingungen für den E-Ausbau in Europa.


zur Übersicht

Schuppen Eins – Zentrum für Automobilkultur und Mobilität

Konsul-Smidt-Str. 20-26 • 28217 Bremen
www.schuppeneins.de