Meine Favoriten

Aug
25
25. Aug

Mitte Theater

Lebenslinien

Improvisationstanztheater für Menschen ab 12 Jahren


Lebenslinien
Foto: Timmo Dettmers

„Lebenslinien“ ist ein Stück über die Zeit und stellt Fragen über das Schicksal. Zeichnen Vergangenheit und Gegenwart Linien in Handflächen oder sind das die Linien, die die Zukunft bestimmen? Professionelle Tänzer, Profi- und Laienschauspieler haben gemeinsam die Linien auf ihren Handflächen studiert und zeigen dem Publikum ihre Geschichten. Das Genre der plastischen Improvisation gibt mehr Freiheit. Unter der Regie von Varvara Kuporova spielen Varvara Narseeva, Iaroslava Varennikova, Nazar Sidelnyk, Eugenia Butakow, Maiia Zamotailova, Iryna Shcherbak, Mykola Shuliar, Ilia Riabov, Khrystyna Nahirna, Sofiia Semenenko, Milan Yeremenko, Yuliia Lohvynenko, Filipp Shilovskii, Sofiia Sereda und Carina Rector. Viele der Darsteller und Darstellerinnen im Alter zwischen 13 und 31 Jahren sind vor dem Krieg aus der Ukraine nach Bremen geflüchtet und werden vom Verein Integration durch Kunst, zu dem das Theater 11 gehört, bei der Integration unterstützt.

Theater 11

Faulenstr. 44-46 • 28195 Bremen
T: 04 21 / 68 54 76 12
www.theater11.de


zur Übersicht

Nutz doch die SPOT App!