Meine Favoriten

Mrz
21

Neustadt Ausstellungen

Kay Rosen – Now and Then

großformatige Wandarbeiten, Gemälde, Zeichnungen, Drucke und Videos (bis 31. März)


Kay Rosen – Now and Then
Foto: Kay Rosen

Kay Rosen nutzt seit den 70er-Jahren Sprache als künstlerisches Material. Bekannt ist sie vor allem für Wandarbeiten, die einzelne Wörter, Sätze oder Buchstabenfolgen wiedergeben, oft in gewaltiger Größe. Ob Klimakrise, AIDS, Genderfragen oder das Verhältnis von Macht, Selbstermächtigung und Ohnmacht – ihre Werke sind von politischen Themen durchdrungen, reflektieren in pointierter Form aktuelle Debatten. Kay Rosen betont jedoch, dass sie nicht von Politik, sondern von der Sprache selbst angetrieben wird. Die Ausstellung versammelt rund 40 Werke, darunter eine Reihe großformatiger Wandarbeiten, Gemälde, Zeichnungen, Drucke und Videos. Neben exemplarischen Hauptwerken ist auch ein neues, sechsteiliges Sprachbild zu sehen.


zur Übersicht

Weserburg – Museum für moderne Kunst

Teerhof 20 • 28199 Bremen
T: 04 21 / 59 83 90
www.weserburg.de

Nutz doch die SPOT App!