Meine Favoriten

Sep
8
8. Sep

Walle Theater

Handmade

Akrobatik, Luft-Performances, Jonglagen und Live-Musik, auch um 18 Uhr


Handmade
Foto: Linus Reuer

Die Show „Handmade“ begeistert mit Kunst, die Hand und Fuß hat. Nichts geht über solides Handwerk: Artisten aller Couleur, Illusionisten, Kontorsionisten, Jongleure und Komödianten verstehen sich als Vertreter einer besonderen Zunft. Leidenschaft, Authentizität und Brillanz stehen im Fokus, durch die Show führen zwei besondere Publikumslieblinge – die „Lonely Husband“ – die es verstehen, als musizierende Gastgeber das Ensemble glänzen zu lassen und gleichzeitig stets in Selbstironie zu baden. Zum Ensemble gehören unter anderem das überaus vielseitige Künstler-Duo E1nz. Die Schweizer begeistern das Publikum gleich in drei Disziplinen. Zu ihnen gesellt sich das Duo Prime mit einer Partnerakrobatik auf hohem Niveau. Außerdem dabei sind mit Andreas Jordan, Veronica Fontanella und Carolin Liesegang gleich drei junge Artisten, die dem aufmerksamen Varieté-Publikum noch aus den Absolventen-Shows der letzten Jahre in Erinnerung sein werden. Mit einer ungewöhnlichen Ring-Jonglage tritt Andreas Jordan auf, er jongliert nämlich Ringe nicht nur nach oben sondern auch nach unten – eine Technik, die man in der Jonglierwelt bisher nur mit Bällen kannte. Veronica Fontanella zeigt nicht nur einen grazilen Handstand-Act sondern weiß auch am Vertikaltuch zu begeistern, während Carolin Liesegang mit dem Cyr Wheel die Möglichkeiten der Bewegung bis aufs Äußerste ausreizt. Da im guten Handwerk auch Team-Geist zählt, unterstützt das Ensemble die Moderatoren auch musikalisch, als Bühnenkünstler also multitaskingfähig musizieren sie meisterlich. In der Show „Handmade“ verschmelzen prickelnde Akrobatik, atemberaubende Luft-Performances, trickreiche Jonglagen und mitreißende Live-Musik zu einem kunstvollen Ganzen.

GOP Varieté

Am Weser-Terminal 4 • 28217 Bremen
T: 04 21 / 89 89 89 89
www.variete.de


zur Übersicht

Nutz doch die SPOT App!