Meine Favoriten

Mai
26
26. Mai

Obervieland Verschiedenes

Familientag zum zehnjährigen Bestehen

mit vielen Mitmachaktionen und Musik von Andy & the Beatboys


Familientag zum zehnjährigen Bestehen
Foto: frei

Dat lüttje Museum in Arsten wurde am 25. Mai 2014 eröffnet. Das zehnjährige Bestehen wird mit einem Familientag gefeiert. Wie vor zehn Jahren werden Andy & the Beatboys wieder dabei sein und für die musikalische Unterhaltung sorgen. Es gibt zahlreiche Mitmach-Aktionen und Vorführungen, wie Flachsen, Wäsche waschen, Weben und Spinnen. Handwerker sind dabei, wie Besenbinder, Seilmacher, Korbflechter, Schmied und zeigen ihre Handwerkskunst. Mit Steinsetzer Andree kann man Probepflastern.
Für Kinder gibt es eine Überraschung: Fu, der Begleiter vieler Schüler in der Grundschule kehrt zurück und es können Fu-Handpuppen gebastelt werden. Auf der Siku-Bahn kann man mit Treckern fahren. Die Ausstellung zu den 50er-Jahren in Arsten mit Aquarellen von Irene Lemke-Lüdemann ist zu sehen. Ein besonderes Thema sind Hochzeiten in den 50er-Jahren mit Fotos von Brautpaaren und Feiern , Brautkleid und Geschenken. In den Ausstellungen zum Leben und Handwerk, zum Straßenbau, zu Landwirtschaft und Selbstversorgung in Arsten aber auch im Außenbereich gibt es manch altbekanntes Objekt zu entdecken.

Dat lüttje Museum – Leben und Handwerk in Arsten

In der Tränke 12 • 28279 Bremen


zur Übersicht

Nutz doch die SPOT App!